Fédération fribourgeoise des retraités (FFR)

    Organigramme du Comité   Agenda   News / Photos

                                                        Ubersicht Jahresprogramm 2017*

Mi, 22. Februar 14.00h Generalversammlung Gasthof St. Michael, Heitenried  -->  Einladung
Teil 1: Statutarische Geschäfte, inkl. Gesamterneuerungswahlen
Teil 2: Oberamtmann, Herr Manfred Raemy, spricht zu uns.

Mi, 29. März 09.30h Burgbühltag. Mentale Gesundheit
An diesem Tag gehen wir den Fragen nach: Wie kann ich mich geistig fit
halten? Welche Vergesslichkeit ist im Alter normal? Wann ist letztere
problematisch? Wie geht man damit um?

Do, 27. April Frühlingstreffen im Gasthof Drei Eidgenossen, Bösingen
An diesem Treffen im Frühling (früher Rentnersonntag) wollen wir, Rentnerinnen
und Rentner des Sensebezirks, einige gemütliche Stunden verbringen. Für die
musikalische Unterhaltung sorgt die Comeback Band.

Mi, 14. Juni  09.30h Burgbühltag. Sicherheit im Alltag
Ältere Personen sind oft Zielscheibe von krimineller Energie. Auch auf der
Strasse und im Zug gehören sie zu den schwächeren Verkehrsteilnehmern.
Die Kantonspolizei Freiburg gibt uns an diesem Tag einige Tipps wie wir uns
schützen können und steht uns für den Gedankenaustausch zur Verfügung.

Do, 3. August Sommerausflug ins Luzernische
Fahrt via Langenthal - St. Urban, mit der Klosterkirche - Kaffeehalt unterwegs -
Schöftland - dem Hallwiler See entlang Richtung Beromünster. 12.00 h
gemeinsames Mittagessen im Restaurant Roter Löwen Hildisrieden: 14.30 h
Weiterfahrt Richtung Solothurn. Halt bei der Schlacht-Kapelle Sempach. Weiter
via Ruswil - Altbüron: Freier Aufenthalt in Solothurn.

Mo 4. bis Do 7.
September
Auslandreise ins Burgund (mit Horner Reisen)     Reiseprogramm
1. Tag: Fahrt nach Dijon, Stadtbesichtigung, Übernachten in Dijon
2. Tag: Besichtigung Beaune, u.a. Hôtel-Dieu, Bootsfahrt auf der Saône
3. Tag: Besichtigung der Abtei von Cluny, Abstecher ins Beaujolais
4. Tag: Besichtigung der ehem. königlichen Salinen in Arc-et-Senans
Preis Fr. 690.-- in DZ.
Das genaue Programm ist erhältlich bei Geneviève Stulz (026 493 29 70),
g.stulz@rega-sense.ch

Mi, 15. November Auswirkungen der neuen Gesetzgebung im Rahmen von Senior+
Im Rahmen des Projektes Senior+ wurden drei Gesetze erarbeitet. Es sind:
Das Gesetz über die Seniorinnen und Senioren (SenG) Inkrafttreten:
01.07.2016 sowie die Gesetze über die sozialmedizinischen Leistungen
(SmLG) über die Pauschalentschädigung (PEG) welche am 01.01.2018 in
Kraft treten. Frau Judith Camenzind erklärt uns den Inhalt der Gesetze und
Verordnungen sowie die Ziele, die damit erreicht werden sollen.

Do, 28.Dezember Jahresendfeier Gasthof St. Jakob, Wünnewil
In gemütlicher Atmosphäre möchten wir das zu Ende gehende Jahr ausklingen
lassen und uns auf das neue Jahr freuen.

* Zu jeder Veranstaltung gibt es zu gegebener Zeit eine eigene Einladung

f